Zeugnisse 1. Halbjahr 2020/21

Sehr geehrte Eltern,

die Zeugnisausgabe wird in diesem Schulhalbjahr aus den bekannten Gründen in geänderter Form ablaufen:

  • Schüler, die am Freitag, dem 19.2.2021, die Notbetreuung besuchen, erhalten ihr Zeugnis ausgehändigt.
    (Bitte Zeugnismappe mitschicken!)
  • Die Eltern der Schüler im häuslichen Lernen können
    am Freitag, dem 19.2.2021,
    jeweils in der Zeit von 8.00 – 15.00 Uhr das Zeugnis an der Schule abholen. (Bitte klingeln!)
  • Sollte das Zeugnis am Freitag nicht abgeholt werden können, wird es am Montag,dem 22.2.2021, ausgeteilt.

Hinweis für die Klassen 3 und 4:
Es konnten nicht für alle Fächer genügend Noten für eine Halbjahresnote erteilt werden. Daher erfolgt statt der Note der Vermerk „teilgenommen“.

Hinweis für Klasse 4:
Sie erhalten von uns zum Zeugnis eine beglaubigte Zeugniskopie für die Anmeldung an den weiterführenden Schulen.

T. Schwarz
Schulleiter

Wiederaufnahme Notbetreuung

Liebe Eltern,

nach Information des Staatlichen Schulamtes Ostthüringen wird ab Mittwoch, dem 10.02.2021, die Notbetreuung für die angemeldeten Schüler wieder stattfinden. Der Schulbusverkehr findet wieder statt.
Bitte beachten Sie, dass es auf Grund der Witterungsverhältnisse rund um das Schulgelände dennoch zu Beeinträchtigungen beim Bringen und Abholen kommen.

T. Schwarz
Schulleiter

Achtung Schulschließung!

Schulen bleiben im SHK am Dienstag,
9. Februar 2021, geschlossen.

Aufgrund der aktuellen Wetterwarnungen und der Wetter- und Straßenbedingungen bleiben die Schulen im SHK auch am 9. Februar 2021, im gesamten Freistaat Thüringen geschlossen. Es finden kein Präsenzunterricht und auch keine Notbetreuung statt.

Schulen, die sonst eine Betreuung anbieten würden, sind am Montag notfallmäßig besetzt, um vereinzelt ankommende Kinder aufnehmen zu können, bis eine Abholung organisiert werden kann.

Das Bildungsministerium hat die Staatlichen Schulämter und alle Schulen des Freistaats entsprechend informiert. Eine Abstimmung mit den Schulträgern ist erfolgt.

Die Medien werden gebeten, die Bevölkerung zu informieren.

Inwieweit häusliches Lernen unter den gegebenen Umständen möglich ist, wird von den Schulen jeweils eigenständig entschieden.

Über den Betrieb von Kindergärten entscheiden die Träger und gegebenenfalls die Kommunen in eigener Zuständigkeit.

Das Bildungsministerium ruft zur allgemeinen Vorsicht bei Wegen und Aufenthalten im Freien auf.

08.02.2021
Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Notbetreuung 1.2. – 12.2.2021

Liebe Eltern,
hier finden Sie die Formulare für die Notbetreuung
ab 1.2. bis 12.2.2021 (bitte Termin 28.1. beachten)
sowie das Bestätgungsformular für den Nachweis über
Nicht-Inanspruchnahme von Kita/Kindertagespflege/Schule
bei Beantragung von Kinderkrankengeld
(Stand: 21.1.21)

Information zu Winterferien 2021

In den Winterferien 2021 vom 25.1. bis 30.1.2021 findet im Hort eine Notbetreuung unter den derzeit gültigen Voraussetzungen (Arbeitgeberbescheinigung) statt.

Bei Bedarf melden Sie Ihr Kind bis 20. Januar 2021 mit dem folgenden Formular an:

Winterferien:

  • Die Winterferien werden zeitlich um zwei Wochen nach vorne verschoben. Sie dauern nun vom 25. bis zum 30. Januar 2021. Häusliches Lernen und schulischer Unterricht finden in dieser Zeit nicht statt.
  • Die Halbjahreszeugnisse werden am 19. Februar 2021 ausgegeben.
  • Familien, deren bisherige Ferienplanung unveränderlich ist, können für die ursprüngliche Ferienzeit vom 8. bis zum 13. Februar mit der Schule eine Regelung zur Unterrichtsbefreiung vereinbaren.