Wegen angespannter Infektionslage erhalten Eltern Entscheidungsmöglichkeit über Schulbesuch vor Weihnachten

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter hat heute (15.12.21) die Entscheidung getroffen, Eltern für die drei letzten Unterrichtstagen vor den Weihnachtsferien die Entscheidungsmöglichkeit darüber zu geben, ob ihre Kinder in die Schule gehen sollen oder nicht.

Mehr Informationen dazu hier: https://bildung.thueringen.de/aktuell/eltern-entscheiden-ueber-schulbesuch-vor-weihnachten

SHK in Warnstufe 2

Aktuelle Info vom 19.10.2021, 17:05 Uhr Entsprechend dem Frühwarnsystem des Landes befindet sich der Saale-Holzland-Kreis seit heute in der Warnstufe 2. Damit ist er verpflichtet, weitergehende Maßnahmen zur Eindämmung des SARS-CoV-2-Virus zu ergreifen. Der Covid-19-Koordinierungsstab hat dazu am Dienstagmorgen erneut beraten und den Erlass einer Allgemeinverfügung beschlossen. Sie tritt am 20. Oktober 2021 in Kraft. Verfügt werden darin die Erweiterung der Testpflicht im Sinne der 3G-Regelung sowie Teilnehmerbegrenzungen bei Veranstaltungen. Nähere Infos dazu hier.
Die Allgemeinverfügung im Wortlaut: hier

Täglich neue Informationen gibt es auf der Seite des SHK: https://www.saaleholzlandkreis.de/corona-virus/aktuelle-infos/