Elternbrief der Schule zur Teststrategie ab 12. April 2021

Sehr geehrte Eltern,
ergänzend zu den bisherigen Mitteilungen zu freiwilligen Selbsttests gibt es einen Elternbrief der Schule

und die aktuelle Allgemeinverfügung zum Vollzug der Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 – in Kindertageseinrichtungen, der weiteren Jugendhilfe, Schulen und für den Sport (ThürSARS-CoV-2 -KiJuSSp-VO ),
u. a. mit der Neuregelung der Maskenpflicht unter Punkt 7.7.

Damit wird die Mitteilung des SHK vom 8.4.2021 über eine eigene Allgemeinverfügung hinfällig.

Digitale Endgeräte ausleihen

Sehr geehrte Eltern,  

im aktuellen Amtsblatt des Saale-Holzland-Kreises (03/2021) wurde darüber informiert, dass Ende April 2021 die digitalen Endgeräte über das Sofortausstattungsprogramm des DigitalPakts geliefert werden und dann den Schulen zum Verleih an einen Teil der Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stehen. Mit der Bereitstellung dieser Geräte sollen soziale Unterschiede, die das Erreichen der Unterrichtsziele aufgrund fehlender digitaler Ausstattung gefährden, ausgeglichen werden.

Damit wir den Verteilvorgang der Geräte aus dem Programm besser planen können, bitten wir die betroffenen Eltern und Sorgeberechtigten, bis zum 16.04.2021 einen entsprechenden Antrag an die Schule zu stellen. Das Antragsformular, welches Sie auf der Homepage des Saale-Holzland-Kreises finden, steht nun auch unter nachfolgendem Link zum Download bereit.

Wir möchten Sie bitten, die eingehenden Anträge zunächst an unsere Schule zu schicken. Hier werden die Anträge auf Vollständigkeit geprüft, die Stellungnahme der Schule ergänzt und schließlich dem Amt für Organisation/IT-Service bis zum 23.04.2021 weitergleitet.

Schule weiterhin in Stufe Gelb II

Aktuelle Info vom 08.04.2021 des SHK:

Die Schulen im Saale-Holzland-Kreis sollen nach den Osterferien am 12. April wieder öffnen.
Für den Schulbetrieb gelten die Regelungen der Landes-Verordnungen.
Zusätzlich wird der Landkreis in einer Allgemeinverfügung weitergehende Maßnahmen für einen verstärkten Infektionsschutz erlassen. Dazu gehört für Schüler der Klassenstufen 1-4 die Empfehlung und für Schüler der Klassenstufen 5-6 die Pflicht, im Unterricht Mund-Nase-Bedeckung zu tragen (für Schüler ab Klasse 7 ist dies bereits vom Land geregelt). Zudem werden vorübergehend der Sportunterricht in geschlossenen Räumen, der Schwimmunterricht sowie Singen im Unterricht untersagt.
Die Allgemeinverfügung soll am 9.4. hier auf der Internetseite des Landkreises bereitgestellt und am 10.4. in der örtlichen Tageszeitung veröffentlicht werden. Sie tritt am 11.4. in Kraft und gilt für einen Zeitraum von 14 Tagen.

Mehr unter: https://www.saaleholzlandkreis.de/corona-virus/aktuelle-infos/

Mitteilung des Landratsamtes SHK:

Aktuelle Info vom 20.02.2021, 9:35 Uhr:
Angesichts zahlreicher Anfragen von Eltern bekräftigt das Landratsamt, dass am Montag, dem 22. Februar, die Kindertagesstätten und Grundschulen im Saale-Holzland-Kreis entsprechend der neuen Thüringer Verordnung im eingeschränkten Regelbetrieb öffnen.
Der Inzidenzwert im Landkreis (neue Fälle innerhalb der letzten 7 Tage, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 164. 

Quelle: http://www.saaleholzlandkreis.de/corona-virus/aktuelle-infos/

Update Zeugnisausgabe 1. Halbjahr 2020/21

Sehr geehrte Eltern,

die Zeugnisausgabe wird in diesem Schulhalbjahr aus den bekannten Gründen in geänderter Form ablaufen:Schüler, die am Freitag, dem 19.2.2021, die Notbetreuung besuchen, erhalten ihr Zeugnis ausgehändigt.
(Bitte Zeugnismappe mitschicken!)

Die Eltern der Schüler im häuslichen Lernen können
am Freitag, dem 19.2.2021,
jeweils in der Zeit von 8.00 – 15.00 Uhr das Zeugnis an der Schule abholen. (Bitte klingeln!)

Sollte das Zeugnis am Freitag nicht abgeholt werden können, wird es am Montag, dem 22.2.2021, ausgeteilt. Bitte in diesem Fall am Montag die Zeugnismappe mitschicken!